Presseinformation: eins modernisiert Erdgashochdruckleitung in Olbernhau

Der Versorger eins investiert in die sichere und zuverlässige Versorgung von Olbernhau mit Erdgas. Aus diesem Grund wird Am Hasengründel von der Gemarkung Olbernhau bis zur Gemarkung Grünthal eine Erdgashochdruckleitung erneuert. Diese verläuft nördlich des Wohngebietes auf einem Feld.

Ab KW 25 bis voraussichtlich Ende Oktober 2024 wird auf einer Länge von 840 Metern eine in die Jahre gekommenen Erdgashochdruckleitung ersetzt. Hierzu wird eine PE-umhüllte Stahlleitung neu verlegt. Durch die Baumaßnahme ist mit keiner Versorgungsunterbrechung im Wohngebiet zu rechnen. Die Querung „Poppscher Gutsweg“ erfolgt unter Vollsperrung mit entsprechender Umleitung. Diese wird ausgeschildert. Die Querung wird schnellstmöglich durchgeführt. Mit der Erneuerung der Leitung wird die Zuleitung für das Erdgasnetz von Olbernhau gesichert.

Insgesamt investiert eins gemeinsam mit seinem Netzbetreiber inetz rund 600.000 Euro in die Maßnahme. eins arbeitet für die Region: Deshalb beauftragt eins das Unternehmen Krause & Co. Hoch-, Tief- und Anlagenbau GmbH aus Neukirchen/Erzgebirge für die Arbeiten. Damit trägt eins zur Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region bei.

 

Ausgezeichnet für unsere Region

Als sächsischer Versorger stellen wir für die Menschen in und aus der Region das ganze Spektrum an Energiedienstleistungen zur Verfügung. Leisten können wir das dank unseres engagierten Teams, das stetig wächst.

  • Kununu Top Company 2024 Arbeitgebersiegel
  • Für das Bild ist keine Beschreibung vorhanden.
  • Logo Kundenurteil
  • TÜV Siegel Kundenzufriedenheit
  • Logo Klinaneutrale Webseite