Presseinformation: eins erneuert Stromtrasse in Glösa

Der Versorger eins investiert in die Versorgungssicherheit von Chemnitz-Glösa. Aus diesem Grund wird auf der Slevogtstraße 40 bis 60, zwischen Kammweg und Lichtenauer Weg, auf einer Länge von 250 Metern eine Stromleitung inklusive 15 Hausanschlüssen erneuert.

Außerdem erfolgt die Installation der Beleuchtung mit Stahlmasten und LED.  Im Zuge der Bauarbeiten werden gleichzeitig auch Microröhrchen für den späteren Glasfaserausbau mitverlegt.

Die Bauarbeiten werden im Zeitraum vom 25. September bis voraussichtlich 50. Kalenderwoche 2023 als Tagesbaustelle durchgeführt, d.h. tagsüber erfolgt eine Vollsperrung, die zum Feierabend jeweils wieder freigegeben wird. Die Maßnahme ist Teil einer großen Ortsnetzrekonstruktion, welche seit 2019 in diesem Gebiet läuft.

Insgesamt investiert eins gemeinsam mit seinem Netzbetreiber inetz rund 160.000 Euro in die Maßnahme. eins arbeitet für die Region: Deshalb beauftragt eins das Unternehmen BS Uni Bau aus Chemnitz für die Arbeiten. Damit trägt eins zur Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region bei.

Ausgezeichnet für unsere Region

Als sächsischer Versorger stellen wir für die Menschen in und aus der Region das ganze Spektrum an Energiedienstleistungen zur Verfügung. Leisten können wir das dank unseres engagierten Teams, das stetig wächst.

  • Logo Klinaneutrale Webseite
  • eins hat eine sehr hohe Attraktivität für Arbeitnehmer
  • Logo Kundenurteil
  • TÜV Siegel Kundenzufriedenheit