Glasfaser-Anschluss leichtgemacht
© eins

 | Internet, TV, Telefon

Glasfaser-Anschluss leichtgemacht

Eine schnelle Internetverbindung macht sowohl privat als auch geschäftlich den entscheidenden Unterschied: Einen Film ruckelfrei streamen, Videotelefonie auf höchstem Niveau nutzen oder geschäftliche Daten superschnell übertragen – all dies steigert die Lebensqualität und spart Zeit und Nerven.

Wir wollen das für alle Haushalte in Südwestsachsen möglich machen. Dazu arbeiten wir mit Hochdruck daran, unser eins-Glasfasernetz flächendeckend auszubauen. Denn mit Glasfaser erhalten Sie eine hochmoderne und zukunftssichere Internetverbindung.

Ausbau in der Region - Förderungsarten
© eins

Ausbau in der Region

In Chemnitz bauen wir seit 2012 Glasfasernetze für Privat- und Geschäftskund*innen aus. Mehr als 75.000 Haushalte und Unternehmen in der Stadt Chemnitz sowie in den Landkreisen Mittelsachsen, Erzgebirge und Vogtland verfügen bereits über einen eins-Glasfaseranschluss bis in die Wohnung und ins Büro. Weitere mehr als 100.000 Haushalte und Unternehmen werden in diesen Gebieten sowie im Landkreis Zwickau bis zum Jahr 2025 zusätzlich an das eins-Glasfasernetz angeschlossen. Wir bieten für Privat- und Geschäftskund*innen aktuell Produkte bis zu 1 Gbit/s an, im individuellen Bedarfsfall auch mehr. Technisch lassen sich über das Glasfasernetz zukünftig noch höhere Datenübertragungsraten ermöglichen.

 

 

 

 

 

Darstellung der möglichen Förderungen zur Verkabelung im Haus, Unterschied Einfamilienhaus und Mehrfamilienhaus
© eins

Förderung nutzen

Damit es mit dem Glasfaserausbau schneller vorangeht, fördern Bund und Länder einzelne Schritte. Das ist auch in Sachsen der Fall. Wer von einer Förderung profitiert, lässt sich nicht pauschal sagen. Generell gilt, dass in Kommunen mit einer geringen „Versorgungsrate“ eine Bundes- oder Landesförderung greifen soll. Hier wäre eine vollständige Kostenübernahme des Glasfaseranschlusses bis ins Haus möglich. Bei einer besseren Grundversorgung werden die Glasfaseranschlüsse vom Bund und dem Land Sachsen bis an die Grundstückgrenze gefördert. Entscheidend ist, ob Ihr Grundstück im Fördergebiet liegt.

 

 

 

 

Förderinstitutionen Breitband

Was kostet der Anschluss?

Welche Kosten – unter Berücksichtigung der potenziellen Förderungen – konkret auf Sie zukommen, können Sie ganz einfach herausfinden:

• Gehen Sie auf unsere Webseite: eins.de/gestattung

• Geben Sie die Adresse ein, für die Sie einen Glasfaseranschluss wünschen.

• Wenn wir diese Adresse im geförderten Ausbau berücksichtigen können, gelangen Sie auf die nächste Seite.

• Hier können Sie Ihre Daten zur Immobilie eingeben, dann errechnet der „Warenkorb“ automatisch die verbindlich anfallenden Kosten und zeigt auch die Höhe der Förderung sowie weitere Rabatte von eins an.

Autor/in

Yvonne Kaiser

Yvonne Kaiser

Content Managerin

Ausgezeichnet für unsere Region

Als sächsischer Versorger stellen wir für die Menschen in und aus der Region das ganze Spektrum an Energiedienstleistungen zur Verfügung. Leisten können wir das dank unseres engagierten Teams, das stetig wächst.

  • Kununu Top Company 2024 Arbeitgebersiegel
  • Für das Bild ist keine Beschreibung vorhanden.
  • Logo Kundenurteil
  • TÜV Siegel Kundenzufriedenheit
  • Logo Klinaneutrale Webseite