getmenueback
eins Produktfinder Beratung eins Energie Onlineservice

Reifenservice nutzt Contracting bei eins

von Yvonne Kaiser

Jubiläum und Umzug

Neuer Contracting-Partner gibt Gummi: 2022 feiert die Reifenservice Jirasek & Seidel GmbH ihr 70-jähriges Jubiläum, wechselt den Firmenstandort und hat mit eins die optimale Lösung für Wärme und Strom gefunden.

Ob Reifen-Reparatur, Rad-Montage, Einlagerung oder der Verkauf von Rädern für die verschiedensten Fahrzeug-Typen: Der Meisterbetrieb Reifenservice Jirasek & Seidel ist spätestens mit seinem Einstieg bei Deutschlands führendem Anbieter für Reifen, Räder und Auto-Service „point S“ in der Formel 1 für fachgerechten Kfz-Service angekommen. Das war Anfang der 90er Jahre. Die Ursprünge des erfolgreichen Chemnitzer Familien-Unternehmens liegen jedoch weitaus länger zurück.

Wir schreiben das Jahr 1952. Anton Jirasek, Großvater des heutigen Geschäftsführers Mike Jirasek, gründet sein eigenes Kfz-Unternehmen: Sein Reifenservice stellt sicher, dass alles in Bezug auf Fahrzeug-Reifen buchstäblich rund läuft – ob nun für PKW, LKW, Busse oder Baumaschinen. Heute, im Jahr 2022, besteht das familiengeführte Unternehmen nicht nur seit 70 Jahren erfolgreich am Markt, sondern hat auch einen großen Umzug vor sich.

Vom Standort an der Beckerstraße, an dem die letzten 30 Jahre Reifen repariert, Felgen montiert, Winterreifen eingelagert und Sommerreifen auf die Piste gebracht worden sind, geht es auf die Aue 28 in Chemnitz.

Wer die Stadt kennt, dem wird auffallen, dass zwischen dem neuen und dem alten Standort gerade mal 150 Meter Luftlinie liegen. Doch der Neubau eines modernen Firmengebäudes und der Umzug von mehr als 1.000 Sätzen an eingelagerten Kunden-Rädern wird zwangsläufig zu einem großen Unterfangen, das detailliert geplant werden muss.

Die Reifen wechseln den Standort

Die Zeit dafür war allerdings durchaus reif, will man am neuen Standort doch vom Start weg eine neue Linie fahren: Das neue Gebäude bietet mit seinen 600 Quadratmetern zwar genauso viel Platz wie das alte, ist aber deutlich moderner und innovativer aufgebaut. Was den Kfz-Profis bei Reifenservice Jirasek & Seidel weitaus mehr Spielraum für das Thema „nachhaltiges Arbeiten“ gibt. Die Devise rund um Reifen, Felgen und Co. lautet: Reparatur statt Neukauf. Das ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch für den Geldbeutel der Kund*innen des Reifenservices die günstigere Alternative.

Reifenservice Jirasek + Seidel GmbH - Photovoltaik-Anlage
Photovoltaik-Anlage der Reifenservice Jirasek + Seidel GmbH
Reifenservice Jirasek + Seidel GmbH
Reifenservice Jirasek + Seidel GmbH

Umweltfreundlich und wirtschaftlich: Ein Reifenservice mit Weitblick

Aber auch in Bezug auf die Energieversorgung setzt man am neuen Standort verstärkt auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Bezeichnend dafür ist der Beginn einer langjährigen Contracting-Partnerschaft zwischen dem Reifenservice und eins. Denn der Energieversorger plant, realisiert, finanziert und betreibt sowohl die Gaskessel- als auch die Photovoltaik-Anlage am neuen Reifen-Standort. Die beiden Anlagen stehen miteinander in Verbindung und versorgen das ganze Gebäude mit Wärme und Strom.

Dadurch produziert der Reifenservice Jirasek & Seidel ab sofort eigenen Öko-Strom, der direkt verwendet werden kann. Das Konstrukt bietet dem Reifen-Unternehmen mindestens für die nächsten zehn Jahre absolute Planungssicherheit. Denn Instandhaltung, Wartung und Reparatur der Anlagen übernimmt eins. So mietet sich der Spezialist für Reifen, Felgen und Co. zusätzlich zu seinen Anlagen einen Rundum-Service vom regionalen Partner eins und sichert damit seine Versorgung auch in Krisen-Zeiten ab.

Sie wollen mehr über das Contracting-Angebot von eins erfahren. Wichtige Informationen zu unseren Dienstleistungen rund um die Medien Wärme, Kälte, Strom, Photovoltaik, Dampf, Druckluft oder E-Mobilität finden Sie auf: eins.de/contracting


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kein Problem - mit dem Newsletter zum unsereins-Blog.
Einmal im Monat informieren wir Sie über aktuelle Beiträge.

Jetzt Newsletter abonnieren

Autorenprofil

Yvonne Kaiser

Yvonne Kaiser

yvonne.kaiser@eins.de