Windkraft

In Chemnitz erzeugen vier Windkraftanalgen von eins Strom für rund 6.000 Haushalte.

Windkraftanlagen sind neben Photovoltaik und Biomasse ein weiterer Baustein in unserem Erneuerbare-Energien-Mix.

In Chemnitzer Nord-Westen auf dem Galgenberg drehen sich vier Windkraftanlagen im Eigentum von eins. Zusammen haben sie eine Leistung von 8 Megawatt und erzeugen pro Jahr rund 15 Gigawattstunden umweltfreundlichen Strom, ausreichend für 6.000 Familienhaushalte. Etwa 13 Millionen Euro haben wir in dieses Vorhaben investiert.

Technische Daten Windkraftanlage Chemnitz-Galgenberg:  

Typ:

Enercon E-82

Nennleistung:

2 Megawatt

Nabenhöhe: 

108,38 Meter 

Gesamthöhe:

149,38 Meter 

Rotordurchmesser:

82,00 Meter

Nenndrehzahl:

7,5 – 20,5 U/min 

Eigengewicht:

Gondel mit Rotorblättern 120 Tonnen

Jahresarbeit:

durchschnittlich 3,8 GWh/WKA

Inbetriebnahme:

Dezember 2010 


Die Windkraftanlage in Thierfeld wurde im Sommer 2014 errichtet.

Seit Oktober 2014 erzeugt eine 3 Megawatt starke Windkraftanlage nahe Thierfeld Strom für 2.800 Haushalte. Die Rotorblätter sind je 55 Meter lang und wurden am Turbinenhaus in 140 Metern Höhe montiert. eins hat in die Anlage fast 6 Mio. Euro investiert.




Technische Daten Windkraftanlage Thierfeld:  

Typ:

Vestas V112

Nennleistung:

3,075 Megawatt

Nabenhöhe: 

140 Meter 

Gesamthöhe:

196 Meter 

Rotordurchmesser:

112 Meter

Drehzahl, dynamischer Betriebsbereich:

6,2 - 17,7 U/min 

Eigengewicht:

520 Tonnen (ohne Fundament)

Jahresarbeit:

durchschnittlich 7,0 GWh

Inbetriebnahme:

September 2014

 

Über unsere Beteiligung an der Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG ist eins an weiteren Windparks beteiligt. Insgesamt 140 Windkraftanlagen erzeugen mit einer Gesamtleistung von rund 252 Megawatt Strom für 240.000 Haushalte. Weitere Windparks werden folgen.