eins-Malwettbewerb

Das Siegermotiv für den eins-Adventskalender 2016 kommt aus der Kindertagesstätte "Herolder Spatzen" in Thum/ Herold.

eins hat am 29. November 2016 den Gewinner des Malwettbewerbs "Der Weihnachtsmann und seine Freunde" gekürt. Der erste Platz geht an das Bild der Kindertagesstätte"Herolder Spatzen" in Thum/ Herold.

Die Kinder der ABC-Mäusegruppe haben gemeinsam ein bezauberndes Motiv gebastelt, geklebt und gezeichnet. Nach der Idee der Kinder pflückt der Weihnachtsmann mit seinen Freunden das Licht vom Himmel um den Weihnachtsbaum zu schmücken.

Das Siegerbild ziert den eins-Adventskalender des Jahres 2016. Die Kindereinrichtung darf sich über den Hauptpreis von 500 Euro freuen.

eins hatte alle Kindertagesstätten und Grundschulen in der Region Chemnitz zum Malwettbewerb aufgerufen. Über 6.500 Einsendungen aus mehr als 270 Kindertagesstätten und Grundschulen haben uns erreicht.

Folgende Einrichtungen können sich über weitere Platzierungen freuen:

Zweitplatzierung und eine Spende von jeweils 300 Euro

  • Hort Glösa in Chemnitz mit gleich zwei eingereichten Bildern
  • Kindertagesstätte "Zwergenland" in Lichtentanne

Drittplatzierung und eine Spende von jeweils 200 Euro

  • Hort im Chemnitzer Schulmodell
  • Kindertagesstätte "Sonnenstrahl" in Großolbersdorf

Alle Kinder der Einrichtungen, die bei der Aktion mitgemacht haben, bekommen einen eins-Adventskalender. So können sich ab dem 1. Dezember mehr als 33.500 Kinder in der Region Chemnitz die Zeit bis zur Bescherung verkürzen. Über die Adventskalender-Aktion freuen sich die Kinder der Region bereits seit dem Jahr 2008.


 

Und so sehen die Bilder von den weiteren Plätzen aus:

  • Hort Glösa in Chemnitz, Christina
  • Hort Glösa in Chemnitz, Helena
  • Kita "Zwergenland" in Lichtentanne
  • Hort im Chemnitzer Schulmodell in Chemnitz
  • Kita "Sonnenstrahl" in Großolbersdorf

Strahlende Gesichter bei der Übergabe der Adventskalender an die Kinder aus der Kita "Herolder Spatzen" in Thum/ Herold