Trinkwasserverbrauch in Zahlen

Noch 1990 lag der Trinkwasserbedarf der Deutschen bei 147 Liter pro Tag - heute sind es mehr als 25 Liter weniger, nämlich 121 Liter. In Chemnitz werden pro Kopf rund 110 Liter täglich verbraucht. Welchen Anteil daran beispielsweise das Duschen, Wäschewaschen oder Kochen hat, können Sie der nachfolgenden Grafik entnehmen. 

Quelle: BDEW

 

Wissen Sie eigentlich, was Sie mit einem Kubikmeter, also 1.000 Liter Wasser oder anders ausgedrückt mit 100 gefüllten Wassereimern alles anfangen können? Hier einige Beispiele: 

Tipps zum Wassersparen haben wir für Sie in unseren Energiespartipps zusammengefasst. » Energie sparen 

Wer wissen möchte, wie viel Liter man über den Tag täglich trinken sollte um fit und gesund zu bleiben, kann dies mit dem Trinkberater herausfinden. » Trinkberater 

Noch mehr Wissenswertes rund ums Trinkwasser gibt's unter: » Forum Trinkwasser   

Eine riesige Auswahl an Produkten zum Wassersparen finden Sie in unserem Energiespar-Shop. Das besondere Plus: Sie sehen auch gleich das Einsparpotenzial.