Auszubildende

Wir suchen die Fachkräfte von morgen

Jedes Jahr gibt eins Jugendlichen die Chance, einen technischen oder kaufmännischen Beruf zu erlernen und damit den Grundstein für eine aussichtsreiche berufliche Perspektive zu legen. Derzeit nutzen etwa 50 Auszubildende das Sprungbrett, mit unserer Hilfe ihre Zukunft selbstbewusst in die Hand zu nehmen. 

Mit eins haben sie dafür einen guten Partner: Die IHK Chemnitz hat uns  für die Leistungen in der dualen Berufsausbildung als hervorragenden Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. 


Unsere Ausbildungsberufe

Mechatroniker/in - Drei Fachgebiete in einem Beruf vereint

Mechatroniker/-innen bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten zu komplexen Systemen zusammen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand. Auf diese Weise gewährleisten sie die Funktionsfähigkeit von Maschinen und Anlagen.

Industriekauffrau/-mann - Aufgaben im kaufmännischen Bereich

Industriekaufleute lernen während der Ausbildung die Vielfalt der betriebswirtschaftlichen Arbeitsvorgänge in einem Industrieunternehmen kennen. Hierbei eignen sie sich Wissen über marktorientierte Geschäftsprozesse und die Abläufe in den verschiedenen Verwaltungsbereichen an. Weiterhin unterstützen wir, unsere Azubis in ihrer täglichen Arbeit durch zusätzliche Workshops und Seminare.

Anlagenmechaniker/in - Versorgung mit Energie und Wasser im Blick
Anlagenmechaniker/-innen erwartet bei eins ein vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld. Sie kümmern sich um die Versorgungsanlagen für Erdgas, Wasser, Wärme und Kälte sowie um die Rohrleitungsnetze und lüftungstechnischen Anlagen.

Fachkraft für Abwassertechnik - Beruf mit hoher ökologischer Verantwortung
Fachkräfte für Abwassertechnik helfen, den lebenswichtigen Wasserkreislauf zwischen Mensch und Natur zu erhalten. Sie sind spezialisiert auf Tätigkeiten der Abwasserableitung und – behandlung. Sie beherrschen sowohl mechanische als auch elektronische Prozesse in den Anlagen und Netzen. Ob im Labor, in der Leitwarte oder in der zentralen Kläranlage, die Einsatzorte und Aufgaben sind sehr vielseitig.

Elektroniker/in Betriebstechnik - Elektrische Anlagen und Systeme warten Elektroniker/-innen verrichten bei eins vielfältige Tätigkeiten der elektrischen Energietechnik. Sie kümmern sich um die Funktionsweise von Energieversorgungstechnik, Steuerungs-, Regelungs- und Antriebstechnik sowie Kommunikations-, Melde- und Beleuchtungstechnik.

Weitere Tipps zur Ihrer Bewerbung, dem Bewerbungsvorgang sowie zum Fachkräftenachwuchs finden Sie unter:

» Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

» Fachkräftenachwuchs